Local
Kommentare 2

Critical Mass Stuttgart

Am kommenden Freitag ist wieder der erste Freitag des Monats. Das bedeutet das sich in vielen Städten auf der ganzen Welt Versammlungen von Radfahrern – die Critical Mass – bilden und gemeinsam durch die Städte fahren. Die Gründe dafür sind so vielfältig, wie die Teilnehmer selbst. Gemeinsam haben aber alle, dass sie sich für die Fahrrad-Kultur einsetzen.
Wer mit dem Begriff nichts anfangen kann, für den haben wir hier eine kleine Beschreibung in Form eines Zitats aus Wikipedia:


Critical mass (engl., dt. kritische Masse) ist eine international verwendete Form der direkten Aktion, bei der sich mehrere nicht motorisierte Verkehrsteilnehmer (hauptsächlich Radfahrer) scheinbar zufällig und unorganisiert treffen, um mit gemeinsamen und unhierarchischen Fahrten durch Innenstädte, ihrer bloßen Menge und dem konzentrierten Auftreten von Fahrrädern auf den Radverkehr als Form des Individualverkehrs aufmerksam zu machen und “… mit dem Druck der Straße mehr Rechte für Radfahrer und vor allem eine bessere Infrastruktur und mehr Platz einzufordern.“


In Stuttgart trafen sich die letzten Monate jeweils circa 250 Fahrer, um eine vorab festgelegte Strecke in der Innenstadt oder nach Bad Cannstatt zu befahren und auf das Fahrrad als Verkehrsmittel aufmerksam zu machen. Wir hoffen, das bei der nächsten Ausfahrt die Marke von 300 Teilnehmern geknackt werden kann.

Wer nun Interesse zum Thema bekommen hat, dem empfehlen wir weiterführende Artikel auf ZEIT online oder der FreitagOder ihr informiert euch einfach direkt auf der Seite der Critical Mass Stuttgart.

Für alle die jetzt gerne mitfahren würden:
Die nächste Ausfahrt startet am
Freitag, 01. August um 18.30 Uhr vom Feuerseeplatz.
Hier findet ihr die Strecke, die abgefahren wird.

Wir sehen uns am Freitag auf den Straßen Stuttgarts!

Beitragsfoto: „Critical Mass, SF“ (CC BY-NC-ND 2.0) by guillermo.d

Teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on Tumblr