Journal
Schreibe einen Kommentar

Russia Coast to Coast. 10.000 Kilometer und 80.000 Höhenmeter

Heute haben wir wieder einen Gastbeitrag. André stellt ein Radrennen der besonderen Art vor. André wohnt und arbeitet in Stuttgart und fährt ebenso wie wir gerne Rennrad. Im April wird er eine längere Radreise antreten. Er möchte mit dem Fahrrad den ganzen südamerikanischen Kontinent von Mittelamerika bis Feuerland durchqueren. Eventuell können wir ihn dazu bringen ab und an davon hier auf dem Blog zu berichten.

Noch 3 Wochen Resturlaub und noch keinen Plan wo es hin gehen soll? Dann habe ich hier einen Ausflugstipp für euch: Das größte Land der Erde von Ost nach West zu durchqueren, sprich Russland von Vladivostok nach St.Petersburg. Jetzt mag der ein oder andere vielleicht anmerken wollen, dass das zeitlich doch relativ eng wird. Mit dem Auto sind es immerhin 10.000 Kilometer und die Straßenverhältnisse werden sicherlich auch nicht gerade die besten sein. – Nagut, aber manch einer schafft das und zwar mit eigener Kraft auf zwei Rädern.

Wolfgang Fasching hat sich dieser Herausforderung gestellt, hat Russland von Küste zu Küste in 21 Tagen 19 Stunden und 31 Minuten durchquert, über 10.000 Kilometer und 80.000 Höhenmeter überwunden und damit am 13.8.2014 einen neuen Weltrekord aufgestellt. Ich ziehe meinen Hut vor dieser Wahnsinns-Leistung des Österreichers und drücke meinen allergrößten Respekt aus. In der folgenden achtteiligen Videodokumentation Coast to Coast von groox Filmproduktion könnt ihr euch einen Einblick über diese Reise verschaffen.

Alle Informationen rund um das Rennen findet ihr hier.

Teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on Tumblr