Journal
Schreibe einen Kommentar

Von Mittelamerika bis Feuerland – Radrauschen startet

Heute haben wir wieder einen Gastbeitrag. André wohnt und arbeitet in Stuttgart und fährt ebenso wie wir gerne Rennrad. Im April wird er eine längere Radreise antreten. Er möchte mit dem Fahrrad den ganzen südamerikanischen Kontinent von Mittelamerika bis Feuerland durchqueren. Heute ist der Startschuss für seinen Blog „Radrauschen“.


„Ich stelle mir meine Reise wie einen großes Gewässer vor, in dem ich einen der Tropfen darstelle, welche sich im Fluss der Zeit befinden. Mal gemächlich dahinfließend, mal mitreißend schnell bis ein Rauschen den großen Sprung ankündigt und mich in einem See landen lässt, der so wohlwollend angenehm ist, dass ich verweile um mich dann zur rechten Zeit weiter in den Lauf der Dinge zu begeben. Ob geradeaus oder bergab, immer dem Strom folgend und nie wissend, was sich hinter der nächsten Stromschnelle verbirgt. Vorbei an Bergen, Wüsten, Bäumen, Mensch und Tier und alles so eindrucksvoll anders, dass es mich berauscht und wachsen lässt.“


 

Ganz konkret ist mein Träger ab Ende April ein Fahrrad mit dem ich Lateinamerika durchqueren werde. Das reisebegleitende Rauschen werde ich aufnehmen und euch in die Ohren spielen, auf meinem Blog und ab und an auch hier exklusiv auf shutuplegs.de. Wer nächsten Sommer noch nix vor hat, kann gern auch noch spontan mit.

radrauschen.wordpress.com

Beitragsfoto: „el camino adelante“ (CC BY-NC-ND 2.0) by everywhereATonce

Teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on Tumblr