Journal
Schreibe einen Kommentar

Was hat die RAD RACE Crew für 2017 geplant?

Auch 2017 wird RAD! Die coolsten Rennveranstalter Deutschlands laden wieder zu diversen verrückten Rennen. Neben bereits Bekanntem probieren die Jungs von RAD RACE in diesem Jahr Neues. Neuland betreten sie beispielsweise mit der Tour de Friends. Zum ersten Mal erstreckt sich ein RAD RACE über mehrere Tage und Etappen. Dazu aber später mehr.

Leider entfallen dafür aber nach momentanem Stand die Rennen am Heidbergring und das Bergfest am Feldberg.

Nichtsdestotrotz fetten Respekt für das was die RAD RACE Crew im nächsten Jahr wieder auf die Beine stellt. Wir haben euch alle Events in der Übersicht. Die Links zu den Facebook-Veranstaltungsseiten haben wir in der jeweiligen Überschrift versteckt.

Anmeldung ist ab heute 10. Dezember 15 Uhr! Schnell sein ist bei dem einen oder anderen Event vermutlich wieder Pflicht! 

20. Januar: RAD RACE „Last Man Standing“ // Velodrom-Berlin

Los geht das RAD RACE Jahr mit einem richtigen Highlight. Die Crew ist zu Gast beim Six Day Berlin. Für 80 Fahrer und 20 Fahrerinnen in der Kategorie Fixed-Only ist das Velodrom am 20.1. die große Bühne.

4. März: RAD RACE „Last Man Standing“ // Berlin

Weiter geht es mit dem traditionellen Last Man Standing auf der Berliner Kartbahn im Rahmen der Berliner Fahrradschau.

22. April: Canyon Battle feat. RAD RACE // Koblenz

Sponsor Canyon bittet wie letztes Jahr erneut zum Battle im Rahmen des Pure Cycling Festivals. Auf einer kurzen Strecke geht es Mann-gegen-Mann bzw Frau-gegen-Frau um die schnellsten Beine.

18. Juni: RAD RACE Fixed42 World Championships // Berlin

Der dritte Fixed-42-Weltmeister wird im Juni in Berlin gesucht. Auf abgesperrter Strecke geht es für bestimmt wieder 500 Fixed-Gear-Fahrer um den offiziellen inoffiziellen Weltmeistertitel.$

19. August: RAD RACE „Battle“ // Hamburg

Das zweite Battle des Jahres steigt in Hamburg. Auf der abgesperrten Mönckebergstraße gilt es wieder sprinten so schnell die Beine können. Offen ist das Battle für alle Bikes.

02. September: RAD RACE CRIT European Championships // Ostende, Belgium

Das einzige RAD-RACE-CRIT im Jahr 2017 trägt dann auch den offiziellen Titel European Championships und wird in Belgien stattfinden. Internationaler Flair ist also garantiert. Die Gewinner werden in den Kategorien Fixed und Roadbike gekürt.

14.-18. September: RAD RACE „Tour De Friends“ 2017

Saisonabschluss und Highlight (?) wird die „Tour de Friends“. Wie in der Einleitung bereits beschrieben wird es die erste Mehrtagesveranstaltung von RAD RACE. In 4 Etappen geht es von München nach Venedig. Ein paar Höhenmetern in Form einer Alpenüberquerung hat die Crew eingebaut.
Das Event kostet extrem faire 589 €. Denn darin bekommt ihr alle Hotelübernachtungen, Verpflegung währrend der Etappen, Block-Parties an den Zielorten, technischen Support und die Rückreise nach München.
Das Ganze wird als Team-Wettkampf gewertet. Mindestens 3 Leute fahren zusammen und die Zeitnahme wird vom 3. Mann/Frau bestimmt. Limitiert ist der 600 km lange Spaß auf 500 Starter. First come first serve. Also macht sucht euch mindestens 2 eurer Freunde und meldet euch an!

Beitragsfoto: RAD RACE Facebook

Teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on Tumblr