Journal
Schreibe einen Kommentar

Rad Race laden zu den RAD RACE CRIT EUROPEAN CHAMPIONSHIPS

Kommendes Wochenende lädt das Team von RAD RACE zu den europäischen Meisterschaften der Fixed-Gear-Crits. Der Titel ist genau wie die Fixed42 mit einem Augenzwinkern zu nehmen, was die ganze Sache aber nicht weniger spannend macht. Um was geht es aber wirklich?

Das vierte Event der Rad-Race-Series führt ins belgische Ostende. Statt urbanem Flair gibt es dieses Mal Küste, Hafen und Möwengeschrei. Wie meist bei den RAD RACES ist die Teilnahme am Rennen fixed-gear-only! Dazu gibt es aber noch das Ostende Koerst, bei dem auch Schalter an den Start gehen können. Informiert euch dazu auf der Seite der Veranstalter, unser belgisch reicht nicht aus um alle Infos auf der Seite zu checken ;)

Für alle daheimgebliebenen wird es auch wieder einen Livestream auf der RAD-RACE-Seite geben. Checkt also am Wochenende dort mal vorbei.

Samstag finden die Qualifyings statt und Sonntag das Finale der Männer und Frauen. Und so liest sich das offizielle Programm:

Samstag, 02.09.2017:
11:00 – 15:00 Uhr: Registration & Starter Kits
12:00: Geführter City-Ride „Ostende street art Crystal ship“
17:00: RAD RACE CRIT EUROPEAN CHAMPIONSHIPS
– Qualification Women
18:00: RAD RACE CRIT EUROPEAN CHAMPIONSHIPS
– 1st Qualification Men
19:00: RAD RACE CRIT EUROPEAN CHAMPIONSHIPS
– 2nd Qualification Men
20:30: Crawl Race – fixed gear only
21:30: Skid Race – fixed gear only
22:00: After Show Party

Sonntag, 03.09.2017:
10:00: Ostende Koerst, Road Bike Crit
11:30: Gentlemen GOLD Race
13:30: RAD RACE CRIT EUROPEAN CHAMPIONSHIPS Last Chance Men
14:15: RAD RACE CRIT EUROPEAN CHAMPIONSHIPS
– Final Women
15:30: RAD RACE CRIT EUROPEAN CHAMPIONSHIPS
– Final Men
16:45: Podium Ceremony

Alle Infos gibt es wie immer auf der RAD-RACE-Event-Seite.

Beitragsfoto: Drew Kaplan

Teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on Tumblr