Journal
Schreibe einen Kommentar

Welche RAD RACES finden 2018 statt?

Könnt ihr glauben das die Jungs von RAD RACE schon in ihrem 5. Jahr sind? Eigentlich unglaublich. Dennoch zaubern sie Jahr für Jahr auch neue geile Events, wie die Tour de Friends im letzten Jahr beweist. Diese Mehrtagestour wird es 2018 übrigens nochmal geben. Mehr dazu weiter unten. Aber gehen wir chronologisch vor. Markiert euch die folgenden Termine fett im Kalender und/oder meldet euch direkt an, denn mit Sicherheit werden am Ende alle sold-out sein. Die ersten RAD RACES sind bereits komplett ausgebucht.

24. März: LAST MAN STANDING in Berlin

Der RAD RACE Spaß beginnt Ende März auf der Berliner Fahrradschau. Bereits zum 5. Mal findet das Last Wom/Man Standing auf der Kartbahn statt und gehört damit zum festen Bestandteil des Rennjahres.
Für das Rennen sind nur noch Frauenplätze verfügbar, das Männerrennen ist bereits „sold out“.

Anmeldung hier.

21. April: RAD CROSS PRESENTED BY CANYON in Koblenz

80 Teams mit je 2 Fahrern können sich während des Canyon Pure Cycling Festivals in Koblenz beim RAD CROSS messen. Wie im letzten Jahr gibt es eine Männer, Frauen und Mixed-Wertung.

Anmeldung hier.

13. Mai: FIXED42 WORLD CHAMPIONSHIPS in Berlin

Auch bei der 4. Ausgabe immer noch die einzige, aber dennoch inoffizielle Fixed Gear Weltmeisterschaft. Im Vorprogramm des Velothon Berlin geht es für die 750 Fahrer 42 km durch die Straßen Berlins. Muss man erwähnen, das die Fixed42 ein Fixed-Gear-only-Event ist?

Anmeldung hier.

18. August: RAD RACE BATTLE in Hamburg

Auch dieses Format gehört fest ins Programm. Bereits zum vierten Mal können die Teilnehmer auf Hamburgs Mönckebergstraße vor tausenden Zuschauern im Vorprogramm zu den EuroEyes Cyclassics ihre Sprintfähigkeiten unter Beweis stellen. Für alle Männer haben wir eine schlechte Nachricht: Das Male-Event ist bereits ausverkauft!

Anmeldung hier.

11.-16. September: RAD RACE TOUR DE FRIENDS 2 von München nach Venedig

Weil es so schön war beim letzten Mal machts die RAD RACE Crew nochmal. 4 Etappen. 5 Nächte. 600 Kilometer. Einmal über die Alpen. Das klingt so gut, das sich bereits mehr als 100 Fahrer registriert und das Early-Supporter-Special abgegriffen haben. Es gibt aber noch Platz für weitere 500 Leute.

Anmeldung hier.

Fotos: RAD RACE

Teilen: Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterEmail this to someonePin on PinterestShare on Tumblr