Journal

Wann finden die UCI Radrennen der Saison 2020 nach Corona statt?

Ok die UCI macht Ernst und will die Saison 2020 in der zweiten Jahreshälfte vorziehen. Neben der Tour de France sollen alle wichtigen Rennen ebenfalls stattfinden. Wir haben euch die Termine in einer übersichtlichen Tabelle zusammengefasst.

Die Saison soll nach derzeitigen Plänen am 01. August starten. Das würde natürlich nur funktionieren wenn bis dahin die Reisebeschränkungen und Ausgangssperren in den jeweiligen Ländern ausgesetzt sind. Insgesamt liest sich der Plan der UCI sehr abenteuerlich und würde die bisherige Rennabfolge gehörig durcheinander werfen.

So beginnt die Saison mit einem unserer Lieblingsrennen der Strade Bianche am 1. August, gefolgt vom ersten Monument Milano – San Remo eine Woche später. Die Tour de France soll vom 29.08.-20.09. stattfinden, wobei dieser Termin Ausnahmegenehmigungen bräuchte, da in Frankreich derzeit Großveranstaltungen bis Ende August verboten sind.

Die weitere Planung liest sich dann spektakulär. Giro d’Italia und Vuelta a España überschneiden sich um 5 Tage und als wäre das nicht schon genug, sind die weiteren Klassiker einfach in die Zeiträume der Rundfahrten eingestreut. Wer den Giro fährt wird weder Lüttich – Bastogne – Lüttich, noch das Amstel Gold Race oder die Ronde van Vlaanderen fahren können. Und sowohl Paris – Roubaix, als auch Il Lombardia werden während der Vuelta a España stattfinden. Es scheint das dieses Jahr die Teams noch mehr selektieren müssen als üblich.

Hier der UCI-Rennkalender nach dem derzeitigen Stand

Wir haben euch zur Übersicht die drei-wöchigen Rundfahrten fett und die Monumente kursiv hervorgehoben.

DatumRennen
01.08.Strade Bianche (Italien)
05. – 09.08.Tour de Pologne (Polen)
08.08.Milano-Sanremo (Italien)
12. – 16.08.Critérium du Dauphiné (Frankreich)
16.08.Prudential RideLondon-Surrey Classic (Großbritannien)
25.08.Bretagne Classic – Ouest-France (Frankreich)
29.08. – 20.09.Tour de France (Frankreich)
07. – 14.09.Tirreno-Adriatico (Italien)
11.09.Grand Prix Cycliste de Québec (Kanada)
13.09.Grand Prix Cycliste de Montréal (Kanada)
29.09. – 03.10.BinckBank Tour
30.09.La Flèche Wallonne (Belgien)
03. – 25.10.Giro d’Italia (Italien)
04.10.Liège-Bastogne-Liège (Belgien)
10.10.Amstel Gold Race (Niederlande)
11.10.Gent-Wevelgem in Flanders Fields (Belgien)
14.10.A Travers la Flandre (Belgien)
15.-20.10.Gree – Tour of Guangxi (China)
18.10.Ronde van Vlaanderen (Belgien)
20.10.-08.11.Vuelta Ciclista a España (Spanien)
21.10.Driedaagse Brugge-De Panne (Belgien)
25.10.Paris-Roubaix (Frankreich)
31.10.Il Lombardia (Italien)

Beitragsfoto: „peloton“ (CC BY-NC-ND 2.0) by localsurfer