Sponsored Content

Review: Ist die me-Hose von everve die beste Bibshort der Welt?

Wenn man im Bereich qualitativ hochwertiger Fahrradbekleidung abseits der großen Player nach Alternativen sucht, stößt man auch auf einige deutsche Fabrikanten. Einer davon ist die schwäbische Marke everve, die ihre Produkte mit großem Know-How komplett in Deutschland fertigt. Letzten Herbst waren wir bei dem jungen Unternehmen in Albstadt zu Gast und konnten dort einen Blick hinter die Kulissen der Produktion werfen. Was uns dort erwartet hat und wie das Team um Stephan und Andreas Wolfer an neuen Kollektionen und Produktoptimierungen arbeitet, könnt ihr hier nochmal nachlesen.

Das everve Produktprogramm: one, tech & me Kollektion

Wie akribisch bei everve gearbeitet wird, hat uns bei unserem Besuch besonders beeindruckt. Doch spiegelt sich das auch in den Produkten wieder? Um das herauszufinden haben wir je ein Teil aus den 3 Produktlinien der Schwaben bekommen. Das brandneue ultraleichte Sommertrikot aus der tech-Linie, das one-Baselayer und natürlich das Aushängeschild von everve: die me-Hose.

Die Kleidung von everve zeichnet sich durch eine schlichte Designsprache aus. Überwiegend sind die dominierenden Farben schwarz und weiß. Wer es bunter möchte, findet aber vor allem in der one-Kollektion farbige Stücke. Getreu dem Motto black is beautiful bleiben die hochwertigen Techtextilien der Albstädter aber meist schwarz. Und im Falle einer Radhose ist das nach Regel #14 der Velominaten auch die einzig erlaubte Farbe.

Im Vergleich zur letztjährigen Kollektion hat das Team von everve Bewährtes erhalten und an anderen Stellen leichte Veränderungen vorgenommen. So nimmt sich das Branding noch mehr zurück und wurde schlicht in die Stücke eingearbeitet. Beibehalten wurden die einzelnen Farbakzente im bekannten everve-Türkis-Farbton. In Verbindung mit dem dominierenden Schwarz ergibt sich ein stimmiges Gesamtbild. Obwohl Hose, Unterhemd und Trikot aus verschiedenen Kollektionen stammen, erscheint das komplette Kit wie aus einem Guss.

one für den Sommer

Die one-Kollektion ist everves Einsteigerlinie. In Punkto Verarbeitung und Materialien steht sie aber den anderen Linien in nichts nach. Nur einzelne Features wie das individuelle Sitzpolster der me-Bib oder der durchgehende Reissverschluss des tech-Trikots fehlen eben. Das von uns getestete one Baselayer erledigt die Thermoregulation aber tadellos und fühlt sich sehr hochwertig an.

Die tech-Linie deckt alle Bereiche ab

Die tech-Kollektion setzt wie der Name schon sagt mehr auf die Raffinessen in der Verarbeitung verschiedener technischer Textilien. So kombiniert das tech-Trikot atmungsaktives Mesh an Rücken und Taschen mit Elastan an Ärmel und Front für eine bestmögliche Passform. Auch bei den anderen Stücken der Kollektion wurde auf ähnliche Details geachtet. Zur Wahl stehen Trägerhosen kurz und lang für Herren, eine kurze Hose für Damen, Baggyshorts, lange Trikots für Damen und Herren, Windwesten für Herren und Damen, sowie weitere Accessoires (Armlinge, Beinlinge, Knielinge, Mütze). Ihr seht schon: quasi die gesamte Bandbreite an möglichen Radklamotten.

Ist die me-Hose die beste Radhose der Welt?

Die me-Linie besteht aus der patentierten Bibshort in verschiedenen Varianten. In der Hose stecken 72 Prototypen, 2 Jahre Entwicklungs- und Forschungszeit, 2 Patente und tausende Testkilometer. Und nun ist sich everve sicher: die me ist die perfekte Radhose.

Wesentlich dafür sorgen die individuell anpassbaren Sitzpolster. Die Funktionsweise ist einzigartig und zum Patent angemeldet. Wer eine me-Bibshort kaufen möchte, kann zunächst in einem Konfigurator mithilfe einiger Fragen das optimale Sitzpolster bestimmen und bekommt im Anschluss seine persönliche Hose. Abgefragte Parameter sind Radtyp, Gewicht, Sitzposition und der verwendete Sattel. Sollte sich später herausstellen das das Polster doch nicht exakt passt, tauscht es everve einmalig kostenlos aus.

Und ist die me-Hose nun die beste Radhose der Welt? Zumindest ist sie ganz nah dran. Die Verarbeitung und die verwendeten Textilien sind zweifelsohne hervorragend. Durch die individuell anpassbaren Sitzpolster findet sich mit hoher Wahrscheinlichkeit für jeden Fahrer das passende Polster, wohingegen bei anderen Hosen immer etwas Glück dabei ist.


Weitere Produktinformationen:

me Trägerhose kurz low Herren
Die me Bibshort ist das Aushängeschild von everve. Verfügbar in 2 Bundhöhen und 9 individuell bestellbaren Polsterkernen steht sie für mass customization in Reinform. Für ein gutes Tragegefühl und Klimamanagement sorgen der patentierte zweilagige Sitzbereich und das Außenmaterial aus Schoeller-Flash.
tech Trikot kurz Herren
Das Trikot ist gemacht für den Sommer. Hautenge Passform, Mesh am kompletten Rücken, leichtes Elastan an Front und Ärmeln und ein durchgehender Reissverschluss tragen dazu bei. Erhältlich ist es in zwei Farbvarianten: schwarz oder schwarz/weiß
one Unterhemd light Herren
Das Baselayer besteht aus extra-leichtem Material und liegt eng am Körper an. Damit sorgt es für etwas Wärme an kühleren Tagen, führt aber auch die Feuchtigkeit gut ab, wenn es richtig warm wird.
Hinweis: Die Testexemplare haben wir von everve zur Verfügung gestellt bekommen. Dieser Test beruht jedoch auf unserer eigenen Meinung.